Vin de France & Rebsorten

BEST OF REBSORTEN
ANDERE REBSORTEN
Entdecken Sie mehr

Die Rebsorten Frankreichs

SYRAH
{ Rotwein } { Rosé }

Rotwein Rosé

Syrah de France zeichnet sich durch Kraft und pikante Würze aus. Männer und Frauen, die gerne ihre Sinne betören lassen, finden ihn gleichermaßen sexy.

Typische Aromen Syrah aus Frankreich
Brombeere, Pfeffer, Veilchen

Kombination mit Speisen
Ein Syrah de France ist einfach fabelhaft. Sein ideales Profil lässt keine Genießerwünsche offen: sinnlich, würzig und körperreich. Er begleitet perfekt aromatische und würzige Fleischspeisen der Fusionsküche, zum Beispiel karibisch scharf gewürzte Currys mit Schweinefleisch oder chinesische Frühlingsrollen. Aber auch Wildgeflügel passt wunderbar, ebenso die klassische im Ofen gebratene Lammkeule.

Noch mehr Kombinationstipps >

Der Weintyp
Bei aller Kraft ist Syrah de France weniger wuchtig als manche andere Sorte. Die Weine sind von intensiver tiefdunkler Farbe mit violetten Reflexen. Ihre komplexe Aromatik und die feinen Tannine, die zwar präsent, aber seidig sind, zeichnen sie aus. Syrah de France ist ungemein verführerisch − ganz wie die, die ihn trinken.

Passende Gelegenheiten
Syrah de France läuft überall, wo es stil- und geschmackvoll zugeht, zu Höchstform auf. Vom Aperitif in einer ungewöhnlich exotischen Location bis zum prickelnden Candlelight-Dinner zu zweit. Aber auch auf der festlichen Tafel, etwa bei Familienfeiern, zum weihnachtlichen Festtagsbraten (Gans!) oder einfach beim Zusammensein mit guten Freunden, die man mit Liebe bekocht, ist ein Syrah de France ein ausgezeichneter Begleiter.

Wo wird er angebaut?
Die Syrah-Rebe stammt aus dem Rhônetal südlich von Lyon, wird aber auch im gesamten Mittelmeerraum von Avignon bis Perpignan angebaut. Frankreich ist das größte Syrah produzierende Weinbauland der Welt.

Weitere Informationen über Syrah >
Entdecken Sie mehr
Alkoholmissbrauch gefährdet Ihre Gesundheit
Sie müssen volljährig sein, um diese Website nutzen zu dürfen.
Ja, ich bin volljährig. Ich bin noch nicht volljährig.

Alkoholmissbrauch gefährdet Ihre Gesundheit.