Vin de France & Rebsorten

BEST OF REBSORTEN
ANDERE REBSORTEN
Entdecken Sie mehr

Die Rebsorten Frankreichs

GAMAY
{ Rotwein } { Rosé }

Rotwein Rosé

Gamay de France ist ein leichter, fruchtiger Kumpeltyp für die gesellige Runde. Temperamentvoll und immer für eine Überraschung gut, typisch französisch. Eben Lebensfreude pur.

Typische Aromen Gamay aus Frankreich
Walderdbeere, Pfingstrose, rote Johannisbeere

Kombination mit Speisen
Gamay ist ein sehr fruchtbetonter Wein, der schon in der Nase Spaß macht. Ein perfekter Begleiter zu Wurst- und Schinkenplatten, zur Brotzeit, zu Pasteten und Chicken-Nuggets. Zartes, helles Fleisch mag er gerne. Da er wenig Gerbstoffe besitzt, eignet sich Gamay auch perfekt zu Fischspeisen und sogar Austern − was selten ist bei Rotweintrauben!

Noch mehr Kombinationstipps >

Der Weintyp
Für einen Rotwein hat Gamay eine sehr frische Art, daher genießt man ihn gerne leicht gekühlt. Im Glas leuchtet er rubinrot. Am besten schmeckt er als junger Wein. Seine saftige, zugängliche Art macht ihn zu einem willkommenen, unbeschwerten Begleiter in der geselligen Plauderrunde oder beim Spieleabend.

Passende Gelegenheiten
Gamay de France passt überall hin, wo es ungezwungen und authentisch zugeht. Stellen Sie ihn einfach auf den Tisch, wenn Sie unverhofften Besuch bekommen! Mit seiner beerenfruchtigen, sympathischen Art kann er gar nicht anders als schmecken. In netter Gesellschaft bei einem Glas Gamay werden die Worte nur so fließen! In Frankreich ist er der typische Bistro-Wein, unkompliziert und doch schmackhaft.

Wo wird er angebaut?
Die Heimat des Gamay liegt in der Nähe der Stadt Lyon im südöstlichen Zentralfrankreich. Auch an der Loire und der Ardèche ist er verbreitet. Frankreich besitzt weltweit die größte Gamay-Anbaufläche.

Weitere Informationen über Gamay >
Entdecken Sie mehr
Alkoholmissbrauch gefährdet Ihre Gesundheit
Sie müssen volljährig sein, um diese Website nutzen zu dürfen.
Ja, ich bin volljährig. Ich bin noch nicht volljährig.

Alkoholmissbrauch gefährdet Ihre Gesundheit.